Eurydema (Rubrodorsalium) dominulus vorgestellt von Frank Dickert

Eurydema (Rubrodorsalium) dominulus (Scopoli, 1763)

Eurydema (Rubrodorsalium) dominulus

Bildnachweis: Kostas Zontanos auf iNaturalist
Lizenz: Creative Commons Attribution License (CC BY NC)

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda Gravenhorst, 1843 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Unterklasse: Pterygota Gegenbaur, 1878 - Fluginsekten
Unterstklasse: Neoptera Martynov, 1923 - Neuflügler
Überordnung: Paraneoptera Martynov, 1923
Ordnung: Hemiptera Linnaeus, 1758 - Schnabelkerfe
Unterordnung: Heteroptera Latreille, 1810 - Wanzen
Unterstordnung: Pentatomomorpha Leston, Pendergrast & Southwood, 1954
Überfamilie: Pentatomoidea Reuter, 1910
Familie: Pentatomidae Leach, 1815 - Baumwanzen
Unterfamilie: Pentatominae Leach, 1815
Tribus: Strachiini Mulsant & Rey, 1866
Gattung: Eurydema Laporte, 1833
Untergattung: Eurydema (Rubrodorsalium) Stichel, 1944
Art: Eurydema (Rubrodorsalium) dominulus (Scopoli, 1763) - Zierliche Gemüsewanze

Angaben zur Art

  • Name der Erstbeschreibung: Cimex dominulus Scopoli, 1763
  • Beschrieben: Männchen und Weibchen

Typenmaterial

  • Syntypen: ohne nähere Angaben
  • Typenfundort: Italien oder Slowenien, Carniolia [verschollen] - Rider (2006): 370

Synonyme

  • Cimex cordiger Goeze, 1778
  • Eurydema daurica Motschulsky, 1860
  • Eurydema dominulus var. albovariata Reuter, 1891
  • Eurydema dominulus var. confluens Reuter, 1910
  • Eurydema dominula var. schirmeri Schumacher, 1911
  • Eurydema dominulus f. immaculata Stichel, 1924
  • Eurydema lhesgicum Kolenati, 1846
  • Eurydema lhesgicum f. sibirica Stichel, 1961
  • Pentatoma fimbriolatum Germar, 1836
  • Strachia minuscula Walker, 1867
  • Strachiafestiva var. albiventris Jakovlev, 1876

Trivialnamen/Vernakularnamen

  • Zierliche Gemüsewanze - Deckert & Wachmann (2020): 292

Taxonomische Referenzen

  • Cimex dominulus Scopoli, 1763: 124
  • Cimex cordiger Goeze, 1778: 277 - Rider (2006): 370
  • Pentatoma fimbriolatum Germar, 1836: pl. 9 - Rider (2006): 370
  • Eurydema lhesgicum Kolenati, 1846: 28 - Rider (2006): 371
  • Eurydema daurica Motschulsky, 1860: 502 - Rider (2006): 371
  • Strachia minuscula Walker, 1867: 348 - Rider (2006): 371
  • Strachiafestiva var. albiventris Jakovlev, 1876: 105 - Rider (2006): 371
  • Eurydema dominulus var. albovariata Reuter, 1891: 177 - Rider (2006): 371
  • Eurydema dominulus var. confluens Reuter, 1910: 74 - Rider (2006): 371
  • Eurydema dominula var. schirmeri Schumacher in Schirmer, 1911: 673 - Rider (2006): 371
  • Eurydema dominulus f. immaculata Stichel, 1924: 202 - Rider (2006): 371
  • Eurydema lhesgicum f. sibirica Stichel, 1961: 617 - Rider (2006): 371
  • Eurydema dominula: Hoffmann & Melber (2003): 253
  • Eurydema (Rubrodorsalium) dominulus: Rider (2006): 370
  • Eurydema dominulus: Deckert & Wachmann (2020): 292
  • Eurydema (Rubrodorsalium) dominulus: van der Heyden (2024c): 3

A. Angaben zur Verbreitung

Rider (2006): Algerien, Belarus, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, China, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Indien, Iran, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Moldawien, Mongolei, Niederlande, Nordmazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn und Vereinigtes Königreich.

van der Heyden (2024c): Belarus, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Moldawien, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn und Vereinigtes Königreich.

B. Verbreitungsnachweise

Symbol Land Datum Anzahl Verbleib Quelle Bemerkung
Griechenland 02.ix.2018 1 Ex. k.A. van der Heyden (2024c: 3) Westmakedonien - Fundmeldung

Legende:

Nachweis(e) vorhanden
Falschmeldung
E Einzelnachweis
? fraglicher Nachweis
k.A. keine Angaben
Ex. Exemplar(e) ohne Angabe des Geschlechts

C. Verbreitung innerhalb Deutschlands

Bundesländer
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
fraglich
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

nachgewiesen nachgewiesen
fraglich fraglich
Karte: Wikimedia Commons, David Liuzzo

Bundesland Status Quelle
Baden-Württemberg Hoffmann & Melber (2003)
Bayern Hoffmann & Melber (2003)
Berlin Hoffmann & Melber (2003)
Brandenburg Hoffmann & Melber (2003)
Bremen Hoffmann & Melber (2003)
Hamburg Hoffmann & Melber (2003)
Hessen Hoffmann & Melber (2003)
Mecklenburg-Vorpommern ? Hoffmann & Melber (2003)
Niedersachsen Hoffmann & Melber (2003)
Nordrhein-Westfalen Hoffmann & Melber (2003)
Rheinland-Pfalz Hoffmann & Melber (2003)
Saarland Hoffmann & Melber (2003)
Sachsen Hoffmann & Melber (2003)
Sachsen-Anhalt Hoffmann & Melber (2003)
Schleswig-Holstein Hoffmann & Melber (2003)
Thüringen Hoffmann & Melber (2003)

Legende:
? fragliche Meldung
k.N. keine Nachweise
ohne nähere Zeitangabe
Es werden folgende Zeithorizonte verwendet:
für Nachweise bis 1899
für Nachweise von 1900 - 1950
für Nachweise von 1951 - 2003
für Nachweise ab 2004

Literatur

  • Deckert, J. & Wachmann, E. (2020): Die Wanzen Deutschlands. Entdecken - Beobachten - Bestimmen. – Quelle & Meyer, Wiebelsheim, ISBN 978-3-494-01636-8, S. 1-715 [Erschienen 2020] - Enthaltene Taxa anzeigen
  • Heyden, T. van der (2024c): First record of Eurydema dominulus (Scopoli, 1763) (Hemiptera: Heteroptera: Pentatomidae) for Greece. – Heteroptera Poloniae - Acta Faunistica, Volume 18, ISSN 2083-201X, doi: 10.5281/zenodo.11282990, S. 3-4 [Erschienen am 27. Mai 2024] - Enthaltene Taxa anzeigen
  • Hoffmann, H.-J. & Melber, A (2003): Verzeichnis der Heteroptera Deutschlands. – Entomofauna Germanica, Band 6, Entomologische Nachrichten und Berichte, Beiheft 8, Dresden, ISSN 0232-5535, S. 209-272 [Erschienen im Dezember 2003] - Enthaltene Taxa anzeigen
  • Rider, D. A. (2006): Family Pentatomidae. – In: Aukema, B. & Rieger, C. (eds): Catalogue of the Heteroptera of the Palaearctic Region, Volume 5. Pentatomomorpha II. The Netherlands Entomological Society, Amsterdam, S. 233-403 [Erschienen am 18. Juli 2006] - PDF Datei - Enthaltene Taxa anzeigen
  • Scopoli, J. A. (1763): Entomologia carniolica exhibens Insecta Carnioliae indigena et distributa in ordines genera, species, varietates, methodo Linnaeana. – Trattner, Vindobonae, S. 1-421 [Erschienen 1763] - Enthaltene Taxa anzeigen
  • 29.05.2024 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01!Valid CSS!