Die Kupfrige Sonnenspringspinne vorgestellt von Frank Dickert

Sie befinden sich hier: Die heimische FaunaGewebetiereGliederfüßerKieferklauenträgerSpinnentiereWebspinnenSpringspinnen → Kupfrige Sonnenspringspinne

Die Kupfrige Sonnenspringspinne - Heliophanus cupreus (Walckenaer, 1802)

Die Kupfrige Sonnenspringspinne gehört zur Familie der Springspinnen (Salticidae).

Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über ganz Mitteleuropa.

Die Körpergröße der Männchen beträgt zwischen dreieinhalb und vier Millimeter, die der Weibchen zwischen vier und fünf Millimeter. Weiter wissenschaftliche Namen sind: Aranea cupreus Walckenaer, 1802 und Heliophanus tricinctus C.L. Koch, 1837

Bilder

Weitere Bilder der Kupfrigen Sonnenspringspinne finden Sie in der Bildergalerie.

Quellen

Seitenhistorie

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01!Valid CSS!