Die Klasse Diplopoda vorgestellt von Frank Dickert

Die Klasse Diplopoda de Blainville, 1844

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Myriapoda Latreille, 1802 - Tausendfüßer
Klasse: Diplopoda de Blainville, 1844 - Doppelfüßer

  • Doppelfüßer
  • Diplopoda de Blainville in Gervais, 1844 - Shear (2011): 159

Unterklasse Chilognatha Latrielle, 1802 - Informationen

Unterstklasse Helminthomorpha Pocock, 1887

Teilklasse Colobognatha Brandt, 1834

  • Ordnung Platydesmida Cook, 1895
  • Ordnung Polyzoniida Cook, 1895 - Saugfüßer - Deutschlandfahne - Informationen
  • Ordnung Siphonocryptida Cook, 1895
  • Ordnung Siphonophorida Newport, 1844

Teilklasse Eugnatha Attems, 1898

Überordnung Juliformia Attems, 1926 - Informationen

  • Ordnung Julida Brandt, 1833 - Schnurfüßer - Deutschlandfahne - Informationen
    Schnurfüßer - Beispiel: Sandschnurfüßer
  • Ordnung Spirobolida Cook, 1895 - Deutschlandfahne - Informationen
  • Ordnung Spirostreptida Brandt, 1833

Überordnung Merochaeta Cook, 1895

  • Ordnung Polydesmida Pocock, 1887 - Bandfüßer - Deutschlandfahne - Informationen

Überordnung Nematophora Verhoeff, 1913

  • Ordnung Callipodida Pocock, 1894
  • Ordnung Chordeumatida Pocock, 1894 - Samenfüßer - Deutschlandfahne - Informationen
  • Ordnung Stemmiulida Cook, 1895
  • Ordnung Siphoniulida Cook, 1895

Unterstklasse Pentazonia Brandt, 1833

Überordnung Limacomorpha Pocock, 1894

  • Ordnung Glomeridesmida Cook, 1895

Überordnung Oniscomorpha Pocock, 1887

  • Ordnung Glomerida Brandt, 1833 - Saftkugler - Deutschlandfahne - Informationen
  • Ordnung Sphaerotheriida Brandt, 1833 - Riesenkugler

Unterklasse Penicillata Latreille, 1831

  • Ordnung Polyxenida Verhoeff, 1934 - Pinselfüßer - Deutschlandfahne - Informationen

Albanien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldavien, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern. Neben Europa findet man diese Klasse auch in der Äthiopis, der Australis, im Nahen Osten, der Nearktis, der Neotropis, Nordafrika, der östlichen Paläarktis und in der Orientalis.

  • Diplopoda in der Fauna Europaea, Zugriff am 13.09.2020
  • Reip, H. S., Spelda, J., Voigtländer, K., Decker, P. & Lindner, E. N. (2016): Rote Liste und Gesamtartenliste der Doppelfüßer (Myriapoda: Diplopoda) Deutschlands, 1. Fassung, Stand Juli 2014, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Heft 70, Band 4, Wirbellose Tiere (Teil 2), ISBN 978-3-7843-5474-3, S. 301-324
  • Shear, W. (2011): Class Diplopoda de Blainville in Gervais, 1844, in: Zhang, Z.-Q. (Ed.) Animal biodiversity: An outline of higher-level classification and survey of taxonomic richness, Zootaxa 3148, Number 1, ISSN 1175-5334, doi: 10.11646/zootaxa.3148.1.32, S. 159-164
  • 13.09.2020 - Anpassung an Shear (2011) sowie Seitenanpassung
  • 26.08.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 20.11.2016 - Quelle Reip et al. (2016) hinzugefügt
  • 03.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013
  • 26.05.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013
  • 28.04.2013 - Anpassung an die Version 2.6 der Fauna Europaea vom 9. April 2013
  • 16.08.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012
  • 22.03.2011 - Anpassung an die Version 2.4 der Fauna Europaea vom 27. Januar 2011
  • 30.12.2010 - Anpassung an die Version 2.3 der Fauna Europaea vom 23. Dezember 2010
  • 03.05.2010 - Seite überarbeitet
  • 29.03.2009 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!