Die Ordnung Chiroptera vorgestellt von Frank Dickert

Die Ordnung Chiroptera Blumenbach, 1779

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Deuterostomia Grobben, 1908 - Neumünder
Stamm: Chordata Dallas, 1875 - Chordatiere
Unterstamm: Vertebrata de Cuvier, 1812 - Wirbeltiere
Unterststamm: Gnathostomata Zittel, 1879 - Kiefermäuler
Klasse: Mammalia Linnaeus, 1758 - Säugetiere
Unterklasse: Theria Parker & Haswell, 1897
Unterstklasse: Placentalia Owen, 1837 - Plazentatiere
Ordnung: Chiroptera Blumenbach, 1779 - Fledertiere

  • Fledertiere
  • Flattertiere
  • Chiroptera Blumenbach, 1779 - (Wilson & Reeder (2011): 58)

Die Fledertiere bilden, nach den Nagetieren, die zweitstärkste Ordnung der Säugetiere. Der aus dem griechischen abgeleitete wissenschaftliche Name bedeutet "Handflügler".

  • Familie Craseonycteridae Hill, 1974 - Hummelfledermäuse
  • Familie Emballonuridae Gervais, 1856 - Glattnasen-Freischwänze - Informationen
  • Familie Furipteridae Gray, 1866 - Stummeldaumenfledermäuse
  • Familie Hipposideridae Lydekker, 1891 - Rundblattnasen - Informationen
  • Familie Megadermatidae Allen, 1864 - Großblattnasen
  • Familie Miniopteridae Dobson, 1875 - Langflügelfledermäuse - Informationen
  • Familie Molossidae Gervais, 1856 - Bulldoggfledermäuse - Informationen
  • Familie Mormoopidae Saussure, 1860 - Kinnblattfledermäuse - Informationen
  • Familie Mystacinidae Dobson, 1875 - Neuseelandfledermäuse
  • Familie Myzopodidae Thomas, 1904 - Madagassische Haftscheibenfledermäuse
  • Familie Natalidae Gray, 1866 - Trichterohrfledermäuse - Informationen
  • Familie Noctilionidae Gray, 1821 - Hasenmaulfledermäuse - Informationen
  • Familie Nycteridae Van der Hoeven, 1855 - Schlitznasen - Informationen
  • Familie Phyllostomidae Gray, 1825 - Neuwelt-Blattnasen - Informationen
  • Familie Pteropodidae Gray, 1821 - Flughunde - Informationen
  • Familie Rhinolophidae Gray, 1825 - Hufeisennasen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Familie Rhinopomatidae Bonaparte, 1838 - Mausschwanzfledermäuse
  • Familie Thyropteridae Miller, 1907 - Haftscheibenfledermäuse - Informationen
  • Familie Vespertilionidae Gray, 1821 - Glattnasen - Deutschlandfahne - Informationen
    Glattnasen - Beispiel: Zwergfledermaus

Äquatorialguinea, Äthiopien, Albanien, Angola, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Ecuador, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritanien, Guinea, Honduras, Iran, Irland, Island, Italien, Jugoslawien, Kamerun, Kenia, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Liberia, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Mexiko, Moldavien, Mosambik, Namibia, Niederlande, Norwegen, Österreich, Pakistan, Panama, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Senegal, Sierra Leone, Simbabwe, Slowakei, Slowenien, Somalia, Spanien, Sudan, Südafrika, Swasiland, Tansania, Tschechien, Türkei, Uganda, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern.

  • Chiroptera in der Fauna Europaea, Zugriff am 27.09.2020
  • Manga Mongombe, A., Bawko Fils, E. M. & Tamesse, J. L. (2020): Annotated checklist of bats (Mammalia: Chiroptera) of Mount Cameroon, southwestern Cameroon, Zoosystema, Volume 42 Number 23, ISSN 1638-9387, doi: 10.5252/zoosystema2020v42a24, S. 435-466
  • Turcios-Casco, M. A., Ávila-Palma, H. D., LaVal, R. K., Stevens, R. D., Ordoñez-Trejo, E. J., Soler-Orellana, J. A. & Ordoñez-Mazier, G. I. (2020): A systematic revision of the bats (Chiroptera) of Honduras: an updated checklist with corroboration of historical specimens and new records, Zoosystematics and Evolution, Issue 96, Number 2, ISSN 1860-0743, doi: 10.3897/zse.96.51059, S. 411-429
  • Westheide, W. & Rieger, G. (Hrsg.) (2015): Spezielle Zoologie, Teil 2: Wirbel- oder Schädeltiere, 3. Auflage, Springer Spectrum, Springer Verlag, Berlin - Heidelberg, ISBN 978-3-642-55435-3, S. 1-711
  • Wilson, D. E. & Reeder, D. M. (2011): Class Mammalia Linnaeus, 1758, in: Zhang, Z.-Q. (Ed.): Animal biodiversity: An outline of higher-level classification and survey of taxonomic richness, Zootaxa 3148, ISSN 1175-5334, S. 56-60
  • 04.10.2020 - Familie Miniopteridae mit Quelle Manga Mongombe et al. (2020) hinzugefügt
  • 28.06.2020 - Quelle Turcios-Casco et al. (2020) hinzugefügt
  • 20.08.2019 - Quellen Wilson & Reeder (2011) und Westheide & Rieger (2015) hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 17.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 03.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013: Quellenangabe
  • 26.05.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013: Quellenangabe
  • 02.05.2013 - Anpassung an die Version 2.6 der Fauna Europaea vom 9. April 2013: Quellenangabe
  • 26.08.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012: Quellenangabe
  • 02.03.2011 - Anpassung an die Version 2.4 der Fauna Europaea vom 27. Januar 2011: Quellenangabe
  • 17.08.2010 - Anpassung an die Version 2.2 der Fauna Europaea vom 3. Juni 2010: Quellenangabe
  • 24.03.2010 - Seite überarbeitet
  • 24.03.2010 - Anpassung an die Version 2.1 der Fauna Europaea vom 22. Dezember 2009: Quellenangabe
  • 17.07.2008 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!